Ratgeber: Von Abnehmen bis Zink

Wir haben für Sie interessante Themen recherchiert. Alles was Sie vom "Abnehmen" bis zu Mineralien wie "Zink" interessieren könnte.

Venenleiden

Foto: BilderBox.com Typische Signale für Venenleiden, wie z.B. Krampfadern, sind bleischwere und schmerzende Beine, Spannungsgefühle, geschwollene Knöchel und juckende Haut.

In der Sommerzeit nehmen die Beschwerden zu, weil sich die ohnehin zu weiten Venen noch mehr ausdehnen. Venenleiden werden durch erbliche Veranlagung, Übergewicht, Schwangerschaft und eine überwiegend sitzende oder stehende Berufstätigkeit begünstigt.

So beugen Sie Venenbeschwerden vor: Unser Rat:
Arzneimittel aus der Apotheke können die vorbeugenden Maßnahmen unterstützen. Auch Stützstrümpfe, heutzutage hochmodisch und nicht belastend, können Ihren Venen helfen. Wir halten alles für Sie bereit!

Fotografieren & Bestellen

Hier Rezept einlösen

Hier können Sie ganz bequem Arzneimittel und andere Produkte vorbestellen. Fotografieren Sie dazu mit dem Smartphone entweder die Packung oder den Barcode (idealerweise immer mit PZN oder EAN). Bzw. Ihr Rezept oder Ihr e-Rezept. Die erhaltene Datei senden Sie dann direkt an uns.






Zur Ihrer Kenntnis: Datenschutzerklärung und Verbraucherrechte

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Erlaubte Bildformate: jpg, gif, png, pdf



Eine Auswahl unserer Topangebote

TV-Tipps

Thema des Monats

Pflanze des Monats

Für Sie gelesen

Ratgeber